CNC-Drehen

CNC-Drehen

"Drehen" ist ein zerspanendes Fertigungsverfahren für Metalle und Kunststoffe. Im Gegensatz zum Fräsen dreht sich hier das Werkstück. Es führt die Hauptschnittbewegung mit seiner Rotation aus. Das fest eingespannte Werkzeug (Drehmeißel) wird am drehenden Werkstück mit Hilfe des Werkzeugschlittens entlang bewegt, um einen Span abzuheben. Es führt die Zustell- und Vorschubbewegung aus.

Mit unserem Hochleistungs- Dreh- und Bearbeitungszentrum können wir neben der Hauptbearbeitung Drehen auch gleichzeitig Fräsarbeiten durchführen. Komplexe Teile können somit auf fünf Seiten in einer Aufspannung bearbeitet werden.

Unsere CNC-Drehmaschinen verfügen alle über einen Stangenlader. Dadurch können auch größere Teileserien effektiv hergestellt werden.

Wir bearbeiten Teile von Ø2 mm bis Ø500 mm und bis zu 720 mm Länge

Newsletter

Erhalten
Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen
Keine Veranstaltung im Kalender vorhanden
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Verstanden